Datenschutz-Erklärung
(DSGVO) zur Datenverarbeitung und Datensicherheit

Die MSP Trainerakademie staatlich anerkanntes Institut für Stressforschung und ganzheitliche Weiterbildung gemäß § 10 AwbG gibt ihren Kunden folgende verbindliche Erklärung zur Datenverarbeitung und Datensicherheit:

1. Personen- und organisationsbezogene, sowie geschäftliche Daten unserer Kunden, deren Mitarbeiter und Geschäftspartner, die uns von unseren Kunden im Rahmen der Ausbildungsmaßnahmen, Kursen, Vorträgen und Trainings sowie Coachings übermittelt wurden, werden von uns ausschließlich für die Zwecke des Qualitätsmanagements gespeichert und verwendet.

2. Wir geben die uns im Rahmen der Studien-Maßnahmen übermittelten, Personen- und Objektbezogenen, sowie geschäftlichen Daten unserer Kunden, deren Mitarbeiter und Geschäftspartner nicht an Dritte weiter, sofern eine Weitergabe oder Offenlegung nicht im Rahmen der Prüfung notwendig ist oder die Daten bei der Prüfung der Durchführungsqualität gemäß § 86 SGB III durch die Bundesagentur für Arbeit oder ihre Stellen benötigt werden.

3. Wir haben unsere Mitarbeiter auf die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und in dem vorstehend beschriebenen Umgang auf die Geheimhaltung der uns im Rahmen der in Geschäfts- und Studien-Kurse-Maßnahmen übermittelten Daten schriftlich verpflichtet.

Ebenso wie wir mit den im Rahmen der Ausbildungsmaßnahmen, Kursen, Vorträge und Trainings sowie Coachings erhobenen Daten verantwortlich umgehen, erwarten wir, dass die uns übermittelten Daten
Meerbusch, den 25. 04. 2018 Dr. h. c. Marlis Margarete Speis Eignerin des staatlich anerkannten Weiterbildungsinstituts § 10 AwBG für Stressforschung und ganzheitliche Weiterbildung, Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung BRD mit Akkreditierungs-Zulassungsverordnung Arbeitsförderung-AZAV.

Logo von MSP

© Copyright 2022 MSP Trainerakademie Deutschland - all rights reserved
Aktualisiert am 19.03.2022